Folge 12: Aus dem Auge des Taifun – Mit sich selbst auskommen

Folge 12: Aus dem Auge des Taifun  - Mit sich selbst auskommen

Im Augenblick steigt die Zahl der Patienten nur langsam. Aber wenn ich in die Umgebung sehe, gibt es immer wieder Hotspots. Oft entstanden durch Gruppentreffen. Bleibt zu Hause, geht auf Abstand. Wir arbeiten daran, mehr Tests anbieten zu können, im Augenblick fehlen noch Kits. Dann könnten wir mehr asymptomatische Patienten erkennen und die Infektionskette unterbrechen. Wenn Du es nicht mehr mit dir aushältst, diese paar Wochen sind nur eine winzige Zeitspanne, wenn Du deine Lebenszeit betrachtest. Sei geduldig mit Dir. Sei wie ein Forscher, der diese innere Getriebenheit neugierig und liebevoll betrachtet. Dann lernst Du einen spannenden Menschen kennen, Dich… Ich habe hinten einen Hinweis auf ein Interview angefügt, dass ich einmal zu diesem Thema gegeben habe.

Weitere Episoden:

Digitale Schnitzeljagd - Tag 10

34 Die Kraft des Nicht Wissens

Nicht wissen, das klingt in unserer Zeit nicht einladend. Jeder hat schon Situationen erlebt, in denen Nicht wissen ein großes Problem war.

Home

33 – Love it, leave it, change it

Bist du oft unzufrieden mit deinem Job? Mit deinem Leben? Es gibt kein Traumleben in dem alles rund läuft. Irgendetwas kommt immer

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr
Share on reddit
Reddit
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Kommentar verfassen